• DER HAMBURGER Podcast

    Maurizio Oster: Feine Harmonie im Team und auf dem Teller

    „Sterneküche mit Produkten, die Du auf dem Wochenmarkt bekommst“, für die Michelin-Auszeichnung seines Restaurant Zeik in Winterhude hat Maurizio Oster seine Küche immer weiter entwickelt und ist dennoch auf dem Boden geblieben. Die meisten Zutaten kommen aus regionaler Erde, mit Weide und Meer als Akzent, ergeben ein 6-Gänge-Menü plus feinen Zugaben zum fairen Tarif. Der Familienvater gönnt seinem Team, das wohl auch darum so gut harmoniert, ein 2-Schicht-System. Er selbst steht für diese Art von Fine-Dining auch im TV ein.

    zeik.de

    ARD „Am Pass“ 

    ZDF „Die Küchenschlacht“ 

    Moderation & Produktion: Boris Rogosch

    Foodtalker Podcast

    Der Hamburger

    Die Wärmespender: Die Eisbademeisters Hamburg

    Zieht euch warm an. Die Eisbademeisters Hamburg kommen.

    Die besten Ideen sind oft die einfachen. Die der Eisbademeisters Hamburg zum Beispiel. Die baden in der winterlich kalten Elbe, damit anderen Menschen wärmer ist. Aber irgendjemand muss den Anfang machen – und selber ins kalte Wasser springen. Das tun Eisbademeisters Hamburg-Mitorganisatoren Katharina Lohse und Klaus Stieper. Wie sind sie auf die Idee gekommen? Wie funktioniert sie und wie erfolgreich ist die Aktion? Und was war ihr bisher kältester Badegang? 

    Links

    Host & Redaktion: Regine Marxen | Produktion: Stefan Endrigkeit, Sounds and Pods Hamburg | Artwork: Laura Matamoros | Foto: René Supper

    Joost Becken (Austerregion): Wild und Frisch

    Sie wachsen wild und frisch in der Nordsee, trotz allem: Austern, Mies- und Jakobsmuscheln aus der Region sind Joost und seinem Geschäftspartner Marco zur Leidenschaft geworden, mag am fischhandelnden Vater und einem Nebenjob im Fischereihafen gelegen haben. Jedenfalls weiß Joost von Austerregion, wovon er spricht. Und kennt, was er auf dem Isemarkt und am Marie-Jonas-Platz verkauft – Outdoor-Gourmets dort zum puren Vergnügen oder geschickt per Express-Versand für zu Hause. 
    austerregion.de

    Moderation & Produktion: Boris Rogosch

    Foodtalker Podcast

    Der Hamburger

    Der grüne Bunker St. Pauli: Mahnmal im Wandel

    Nervenaufreibend & einzigartig ist das Bauvorhaben, über das wir in dieser Folge sprechen: über den grünen Bunker am Heiligengeistfeld.

    60 Millionen Euro hat seine Aufstockung um fünf Etagen gekostet – und Projektleiter Ronny Erfurt unendlich viele Nerven. Nicht nur die Hamburger, auch die Metropolen dieser Welt schauen auf den Koloss. Er könnte wichtige Antworten auf die Frage liefern, wie sich Städte besser an das Klima anpassen können. 4.700 Pflanzen und 16.000 Stauden finden auf dem Bunker Platz, darunter auch hohe Bäume. Das neue Hotel Reverb by Hard Rock sorgt für Speis, Trank und Musik, der Verein Hilldegarden für die Erinnerung an den historischen Kontext. Der grüne Bunker ist ein Mahnmal an die Schrecken des Krieges – und Teil einer bunten Stadtkultur.

    Host Regine Marxen hat den Bunker erklommen und die unterschiedlichsten Perspektiven auf diesen spannenden Ort eingefangen. Unterstützt wird die Folge von Hamburg Ahoi. Zusammen stellen wir euch die Orte und Menschen vor, die Hamburg einzigartig machen.

    Das sind unsere Gäste

    • Landschaftsarchitekt Felix Holzapfel-Herziger vom Büro L+ / Hamburg

    • Wissenschaftler Marco Schmidt von der TU Berlin

    • Projektleiter Ronny Erfurt von der  Ingenieur- und Planungsgesellschaft Phase 10, Freiberg in Sachsen

    • Vorstandssprecherinnen Anita Engel und Urte Ußling von Hilldegarden e.V.

    • General Manager Till Westheuser vom Reverb by Hard Rock

    Mehr über den Bunker lest ihr in der kommenden Ausgabe des Magazins Der Hamburger, sie erscheint am 1.02.2024.

    Der Hamburger Podcast ist eine Produktion von Sounds and Pods, Studio für kreative Audioformate Hamburg, und dem Magazin der Hamburger. Wenn Ihr Vorschläge und Anregungen habt, sendet diese gerne an hello@soundsandpods.studio.

    Links

    Bunker St. Pauli
    Phase 10
    Hilldegarden e.V.
    L+
    Reverb by Hard Rock
    Marco Schmidt

    Tina Olufs: Kochbuch-Sommelière

    In ihrem Koch Kontor in der Karolinenstraße 27 hat Tina Olufs rund zweitausendfünfhundert verschiedene Kochbücher. Alle kennt sie in- und auswendig. Nach vielen Rezepten hat sie in der kontoreigenen Küche schon ihren beliebten „Mittagstisch“ nachgekocht: die Kombination aus Buchladen und Lokal ist in Hamburg wahrhaft einzigartig. Seit 2006 mit Leidenschaft am Platz, kennt sie diverse Köche und Autoren persönlich. Die kommen dann sogar aus Übersee, um ihre neuen Titel hier dem deutschen Publikum vorstellen. koch-kontor.de

    Moderation: Boris Rogosch

    Foodtalker Podcast

    Der Hamburger