Markus Rüsch: Kaviar und Dosenbier

Chef des Familienunternehmens „Altonaer Kaviar Import Haus“ von 1925 aka AKI, wurde quasi mit Kaviar großgezogen. Mit seinen Eltern reiste er noch zum Einkauf ans Kaspische Meer. Als der wilde Stör dort fast ausgestorben war, hielt Markus durch. Die Qualität seines Kaviars vom Stör, der mittlerweile aus Aquakulturen kommt, ist Feinstens. Schonmal Forellenkaviar aus der Lüneburger Heide oder veganen Algenkaviar probiert? Markus empfiehlt dazu nicht Champagner sondern Bier!

Links:

aki-caviar.de

Fodtalker Podcast

Der HAMBURGER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.