Malte Jahn: Kräuterbursche

Dass er früher mal Tiger in Hagenbecks Manege domptiert hat, kommt dem Superfood-Händler heute noch zugute, wenn sich die Schlange vor seinen Marktständen entrollt. Profiköche und jeder andere stehen aber nie lange an. Malte und seine „Kräuterburschen“ sind fix im Beraten, egal ob Passe-Pierre-Algen oder Shiso. Und dabei in Strohhut und grünem Sakko auch immer adrett gekleidet: Upcycling aus dem Schützenverein seines Großvaters, von dem er auch den Gärtnerbetrieb in den Vierlanden übernommen hat.

Links:

malte-kräuter.de

Fodtalker Podcast

Der HAMBURGER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.